Michael Neuhold Homepage
Startseite > Altgriechische Grammatik > Adjektiva der Konsonantischen Deklination

Adjektiva der Konsonantischen Deklination


Die meisten Adjektiva dieser Deklinationsklasse sind entweder zweiendig, d.h. es gibt eine gemeinsame Form für Mask. und Fem, oder dreiendig. Bei den dreiendigen ist der Stamm des Fem. in aller Regel mit j erweitert und es wird nach den Kurz-a-Stämmen (d.h. wie γλῶσσ-ᾰ) dekliniert.

Nasalstämme

  asigmatisch sigmatisch
Stamm εὐδαιμον glücklich μελᾰν schwarz
  m/f n m n f
Nom.Sg. εὐδαίμων εὔδαιμον μέλᾱ-ς < *μέλᾰν-ς μέλᾰν μέλαιν-ᾰ < *μελαν-jα
Gen. εὐδαίμον-ος μέλᾰν-ος μελαίν-ης
Dat. εὐδαίμον-ι μέλαν-ι μελαίν-ῃ
Akk. εὐδαίμον-α εὔδαιμον μέλαν-α μέλαν μέλαιν-αν
Vok. εὔδαιμον  
Nom.Pl. εὐδαίμον-ες εὐδαίμον-α μέλαν-ες μέλαν-α μέλαιν-αι
Gen. εὐδαιμόν-ων μελάν-ων μελαιν-ῶν
Dat. εὐδαίμο_-σι(ν) μέλᾰ_-σι(ν) μελαίν-αις
Akk. εὐδαίμον-ας εὐδαίμον-α μέλαν-ας μέλαν-α μελαίν-ας

Die asigmatischen bilden den Nom. Sg. Mask. von der Dehnstufe, alle übrigen Formen von der Vollstufe. Die Dekl. entspricht der von δαίμων. Wie εὐδαίμων deklinieren auch die Komparative des Adj.

μέλας ist das einzige sigmatisch gebildete Adj. der Nasalstämme. Die Dekl. entspricht der von δελφίς. Im Nom.Sg. Mask. ist das Sigma gegen Ersatzdehnung ausgefallen.

Stämme auf ντ

  asigmatisch sigmatisch
Stamm ἑκοντ freiwillig παντ ganz, all
  m n f m n f
Nom.Sg. ἑκών ἑκόν ἑκοῦσ-α < *ἑκοντ-jα πᾶς < *παντ-ς πᾶν πᾶσ-α < *παντ-jα
Gen. ἑκόντ-ος ἑκούσ-ης παντ-ός πάσ-ης
Dat. ἑκόντ-ι ἑκούσ-ῃ παντ-ί πάσ-ῃ
Akk. ἑκόντ-α ἑκόν ἑκοῦσ-αν πάντ-α πᾶν πᾶσ-αν
Nom.Pl. ἑκόντ-ες ἑκόντ-α ἑκοῦσ-αι πάντ-ες πάντ-α πᾶσ-αι
Gen. ἑκόντ-ων ἑκουσ-ῶν πάντ-ων πασ-ῶν
Dat. ἑκοῦ-σι(ν) < ἑκοντ-σι(ν) ἑκούσ-αις πᾶσι(ν) πάσ-αις
Akk. ἑκόντ-ας ἑκόντ-α ἑκούσ-ας πάντ-ας πάντ-α πάσ-ας

Der Nom.Sg. Mask. der asigmatischen Adj. ist von der Dehnstufe gebildet (unter Ausfall des τ nach der Nereusregel), die übrigen Formen von der Vollstufe. Die Dekl. entspricht der von ἄρχων, der Vok. ist allerdings identisch mit dem Nom. Die Dekl. der sigmatischen Adj. entspricht der von ὀδούς

Im Nom.Sg. Mask der sigmatischen und im Dat.Pl. Mask. und Neutr. beider Gruppen ist das ντ unter Ersatzdehnung ausgefallen.

Der Fem.-Stamm ist mit j erweitert, *ἑκοντ-jα wurde lautgesetzlich zu *ἑκονσα, das ν ist gegen Ersatzdehnung ausgefallen: *ἑκο̄σα, das lange o im milesichen Alphabet mit ου geschrieben. Ebenso *παντ-jα > *πανσα > πᾶσα.

Wie ἑκών deklinieren auch folgende Partizipien:

Wie πᾶς deklinieren auch folgende Partizipien:

Bei den Adj. auf -εις -εσσα -εν (Stamm auf -ϝεντ) sind das Fem. und der Dat.Pl. Mask./Neutr. von der Schwundstufe gebildet: -ϝντ-jα > -εσσα (Doppelsigma aus dem epischen Dialekt), -ϝντ-σι(ν) > -εσι(ν): χαρίεις χαρίεσσα χαρίεν, Gen. χαρίεντ-ος χαριέσσης usw., Dat.Pl. χαρίε-σι(ν).

Sigmastämme

Stamm εὐγενεσ edel
  m/f n
Nom.Sg. εὐγενής εὐγενές
Gen. εὐγενέ-ος > εὐγενοῦς
Dat. εὐγενέ-ι > εὐγενεῖ
Akk. εὐγενέ-α > εὐγενῆ εὐγενές
Vok. εὐγενές
Nom.Pl. εὐγενέ-ες > εὐγενεῖς εὐγενέ-α > εὐγενῆ
Gen. εὐγενέ-ων > εὐγενῶν
Dat. εὐγενέσ-σι(ν) > εὐγενέ-σι(ν), εὐγενέ-εσσι(ν)
Akk. εὐγενέ-ας, εὐγενεῖς εὐγενέ-α > εὐγενῆ

Der Nom.Sg. Mask./Fem. ist asigmatisch von der Dehnstufe gebildet, der Nom./Akk.Sg. Neutr. und Vok.Sg. sind der endungsloses Stamm. Der Akk.Pl. Mask./Fem. ist im Att. gleich dem Nom.Pl. (in Analogie zu den w-Stämmen: ταχεῖς?). Die Dekl. entspricht der von γένος.

Steht im Akk.Sg. Mask./Fem. und Nom./Akk.Pl. Neutr. vor der Lautgruppe -εα ein Vokal, so ist das Kontraktionsprodukt in α verwandelt: ὑγιέ-α > ὑγιᾶ (vgl. Περικλέᾱ).

Stämme auf w

Stamm ταχεϝ schnell
  m n f
Nom.Sg. ταχύ-ς ταχύ ταχεῖα < *ταχεϝ-jα
Gen. ταχέ-ος ταχεί-ας
Dat. ταχέ-ι > ταχεῖ ταχεί-ᾳ
Akk. ταχύ-ν ταχύ ταχεῖ-αν
Vok. ταχύ  
Nom.Pl. ταχέ-ες > ταχεῖς ταχέ-α ταχεῖ-αι
Gen. ταχέ-ων ταχει-ῶν
Dat. ταχέ-σι(ν) ταχεί-αις
Akk. ταχέ-ας, ταχεῖς < *ταχεϝ-νς ταχέ-α ταχεί-ας

Nom.Sg., Akk.Sg. und Vok.Sg. Mask. und Neutr. sind von der Schwundstufe gebildet, die übrigen Formen von der Vollstufe, im Fem. mit j erweitert. Auch im Att. bleiben Gen. Sg. und Pl. sowie Nom./Akk.Pl. Neutr. unkontrahiert. Die Dekl. entspricht der von πῆχυς und ἄστυ.

Mutastämme

Das Part.Perf.Akt. auf -ως ist ein Dentalstamm: λελυκώς λελυκυῖ-α λελυκός, Gen. λελυκότ-ος λελυκυί-ας usw., Dat.Pl. λελυκό-σι(ν).


Autor: Michael Neuhold (E-Mail-Kontakt)
Letzte Änderung: 06. Mai 2006